Drucken
  • Immer am Ball bleiben

     
    Dribbeln, Sprinten, Passen. Auf dem Trainingsplatz vom FC St. Pauli wird konzentriert gearbeitet. Direkt danach stellt sich Abwehrspieler Jan-Philipp Kalla lässig, aber genauso konzentriert und geduldig meinen Fragen. Mit seiner coolen Mütze wirkt er wie der nette Junge von nebenan und nicht wie der große Fußballstar. Total sympathisch. Der zweifache Vater, im August 28 Jahre alt geworden, spielt seit 11 Jahren für den FC St. Pauli. In h20 spricht er über seine Heimatverbundenheit, seine Träume und seine Familie.

    Dribbeln, Sprinten, Passen. Auf dem Trainingsplatz vom FC St. Pauli wird konzentriert gearbeitet. Direkt danach stellt sich Abwehrspieler Jan-Philipp Kalla lässig, aber genauso konzentriert und geduldig meinen Fragen. Mit seiner coolen Mütze wirkt er wie der nette Junge von nebenan und nicht wie der große Fußballstar. Total sympathisch. Der zweifache Vater, im August 28 Jahre alt geworden, spielt seit 11 Jahren für den FC St. Pauli. In h20 spricht er über seine Heimatverbundenheit, seine Träume und seine Familie. >> mehr

     
     
  • Ich tanze für mich!!

     
    Seit zwei Jahren tanze ich Hip Hop. Meine Eltern finden das nicht so toll, sie hören lieber religiöse Musik. Für mich ist Hip Hop das Größte. Ich tanze immer, wenn mir langweilig ist. Und ich mache weiter, egal, was passiert.

    Seit zwei Jahren tanze ich Hip Hop. Meine Eltern finden das nicht so toll, sie hören lieber religiöse Musik. Für mich ist Hip Hop das Größte. Ich tanze immer, wenn mir langweilig ist. Und ich mache weiter, egal, was passiert. >> mehr

     
     
  • UEFA EURO 2012 - Warschau als Gastgeberstadt

     
    Die UEFA - EURO 2012 ist vorbei und viele wissen kaum, was sie nun mit ihrer Zeit anfangen sollen.
Höchste Zeit um ein paar Erinnerungen aufzufrischen und Warschau im EM - Fieber näher kennen zu lernen.

    Die UEFA - EURO 2012 ist vorbei und viele wissen kaum, was sie nun mit ihrer Zeit anfangen sollen. Höchste Zeit um ein paar Erinnerungen aufzufrischen und Warschau im EM - Fieber näher kennen zu lernen. >> mehr

     
     
  • "PARKOUR" du bestimmst den weg

     
    Waghalsig springt er über Straßenschluchten, erklimmt geschmeidig wie eine Katze Kräne und Gerüste.
Atemberaubend schnell fl ieht Action-Darsteller und Extremsportler Sébastien Foucan im Film „Casino Royal“ vor James Bond. Mauern sind keine Hindernisse. Alles nur Fiktion oder kann ein Mensch diese Leistung wirklich bringen? h20 fragte nach bei Florian Wagensommer vom ETV, der Kurse in der Trendsportart Le Parkour gibt.

    Waghalsig springt er über Straßenschluchten, erklimmt geschmeidig wie eine Katze Kräne und Gerüste. Atemberaubend schnell fl ieht Action-Darsteller und Extremsportler Sébastien Foucan im Film „Casino Royal“ vor James Bond. Mauern sind keine Hindernisse. Alles nur Fiktion oder kann ein Mensch diese Leistung wirklich bringen? h20 fragte nach bei Florian Wagensommer vom ETV, der Kurse in der Trendsportart Le Parkour gibt. >> mehr

     
     
  • Die Bermuda sitzt - rauf aufs Bord Trendsport Wakebord

     
    Langeweile beim Surfen macht erfi nderisch: Vom Warten auf Wellen genervt, ließen sich Surfer auf ihrem Brett spaßeshalber von einem Motorboot ziehen. Prompt war ein neuer Trendsport in den 80er Jahren ge bo ren: Wakeboard. Die Mischung aus Wasserski und Wellenreiten fasziniert seit dem immer mehr Jugendliche. h20-Reporter
Cedrik Levin hat den Ritt auf dem Brett auf der Wasserski-Anlage Hamburg/ Harburg getestet und Interviews geführt.

    Langeweile beim Surfen macht erfi nderisch: Vom Warten auf Wellen genervt, ließen sich Surfer auf ihrem Brett spaßeshalber von einem Motorboot ziehen. Prompt war ein neuer Trendsport in den 80er Jahren ge bo ren: Wakeboard. Die Mischung aus Wasserski und Wellenreiten fasziniert seit dem immer mehr Jugendliche. h20-Reporter Cedrik Levin hat den Ritt auf dem Brett auf der Wasserski-Anlage Hamburg/ Harburg getestet und Interviews geführt. >> mehr

     
     
 

Schlagwörter