Drucken
  • Traumziel Kanada

     
    Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung stellt Leitfaden mit Anbieter-Übersicht kostenfrei zum Herunterladen zur Verfügung.

    Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung stellt Leitfaden mit Anbieter-Übersicht kostenfrei zum Herunterladen zur Verfügung. >> mehr

     
     
  • Informationen rund um das Freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst

     
    Wer Lust hat, mit Menschen zu arbeiten und etwas Sinnvolles zu tun, findet bei der Diakonie eine Vielzahl von Möglichkeiten. Schulabgänger, die sich selbst noch in unterschiedlichen Bereichen ausprobieren wollen, können im Freiwilligen Sozialen Jahr oder im Bundesfreiwilligendienst erste Erfahrungen mit der Arbeit in Kitas, Altenheimen, Krankenhäusern oder mit behinderten Menschen machen.

    Wer Lust hat, mit Menschen zu arbeiten und etwas Sinnvolles zu tun, findet bei der Diakonie eine Vielzahl von Möglichkeiten. Schulabgänger, die sich selbst noch in unterschiedlichen Bereichen ausprobieren wollen, können im Freiwilligen Sozialen Jahr oder im Bundesfreiwilligendienst erste Erfahrungen mit der Arbeit in Kitas, Altenheimen, Krankenhäusern oder mit behinderten Menschen machen. >> mehr

     
     
  • WENN DER BEAT DEINEN HERZSCHLAG BESTIMMT ...

     
    29 Grad, lockere Stimmung und aufheizende Beats. Sommerzeit ist Festivalzeit, das dachten meine Freundin Jolin und ich, als wir beschlossen, Anfang August für euch das SPEKTRUM Festival zu besuchen. Dort lauschten wir nicht nur tollen Bands, sondern erlebten ein ganz neues Gefühl der Freiheit.

    29 Grad, lockere Stimmung und aufheizende Beats. Sommerzeit ist Festivalzeit, das dachten meine Freundin Jolin und ich, als wir beschlossen, Anfang August für euch das SPEKTRUM Festival zu besuchen. Dort lauschten wir nicht nur tollen Bands, sondern erlebten ein ganz neues Gefühl der Freiheit. >> mehr

     
     
  • BILDBEARBEITUNG UND GRAFIKDESIGN

     
    Foto- und Layout-Workshop für 16 bis 23jährige junge Erwachsene

    Foto- und Layout-Workshop für 16 bis 23jährige junge Erwachsene >> mehr

     
     
  • Veddel! GESTERN HEUTE MORGEN

     
    Wenn man zwölf Schüler der Schule auf der Veddel vor die Frage stellt „Was verbindest du mit der Veddel?“, kommen schon mal alle Vorurteile zusammen, die sie oft zu hören bekommen: „Die Veddel - assig und dreckig“.
Aber wer genau hinhört, spürt die Nähe der Schüler zu ihrem Stadtteil fernab aller Klischees. Gemeinsam mit der BallinStadt wurde während der Praxislerntage im vergangenen Schuljahr eine Ausstellung entwickelt, die das Leben der Jugendlichen in ihrem Stadtteil, aber auch ihre Wünsche und Sehnsüchte spiegelt. Das Ergebnis des Projektes
war eine kontroverse, aber durchaus unterhaltsame und überraschende Ausstellung.

    Wenn man zwölf Schüler der Schule auf der Veddel vor die Frage stellt „Was verbindest du mit der Veddel?“, kommen schon mal alle Vorurteile zusammen, die sie oft zu hören bekommen: „Die Veddel - assig und dreckig“. Aber wer genau hinhört, spürt die Nähe der Schüler zu ihrem Stadtteil fernab aller Klischees. Gemeinsam mit der BallinStadt wurde während der Praxislerntage im vergangenen Schuljahr eine Ausstellung entwickelt, die das Leben der Jugendlichen in ihrem Stadtteil, aber auch ihre Wünsche und Sehnsüchte spiegelt. Das Ergebnis des Projektes war eine kontroverse, aber durchaus unterhaltsame und überraschende Ausstellung. >> mehr

     
     
  • Eigentlich bin ich ja immer gut drauf ...

     
    Endlich ist es soweit: Heute sollen wir nun Eko Fresh kennenlernen und ihn befragen dürfen! Die letzten Vorbereitungen sind getroffen als es auch schon an der Tür klingelt. Und da steht er vor uns. Nach einem anstrengenden Tag im Studio und einer sich anbahnenden Erkältung hat er sich trotzdem die Zeit genommen uns in der k50-Redaktion zu besuchen. Und es hat sich gelohnt, wir haben Spannendes erfahren …

    Endlich ist es soweit: Heute sollen wir nun Eko Fresh kennenlernen und ihn befragen dürfen! Die letzten Vorbereitungen sind getroffen als es auch schon an der Tür klingelt. Und da steht er vor uns. Nach einem anstrengenden Tag im Studio und einer sich anbahnenden Erkältung hat er sich trotzdem die Zeit genommen uns in der k50-Redaktion zu besuchen. Und es hat sich gelohnt, wir haben Spannendes erfahren … >> mehr

     
     
  • f79-Web-Check // Lovelybooks: Ein Paradies für Leseratten

     
    Bücherwürmer aufgepasst: Wer auf der Suche nach einem neuen Buch ist, ist bei Lovelybooks genau richtig. Hier werden nicht nur aktuelle Bücher vorgestellt, diskutiert und verglichen, in so genannten Leserunden kann man sich gemeinsam mit dem jeweiligen Autor Abschnittsweise durchs Buch lesen und darüber diskutieren.

    Bücherwürmer aufgepasst: Wer auf der Suche nach einem neuen Buch ist, ist bei Lovelybooks genau richtig. Hier werden nicht nur aktuelle Bücher vorgestellt, diskutiert und verglichen, in so genannten Leserunden kann man sich gemeinsam mit dem jeweiligen Autor Abschnittsweise durchs Buch lesen und darüber diskutieren. >> mehr

     
     
  • Unterhaltsame Sommerlektüre

     
    Schülerreporterin Antonia Massenberg stellt „Unterwegs" von Jack Kerouac vor.

    Schülerreporterin Antonia Massenberg stellt „Unterwegs" von Jack Kerouac vor. >> mehr

     
     
  • Schule und Hausbesetzer. Nachbarschaft in der Barrikadenzeit.

     
    Antonia Gerlach (Jg. 2000)// Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer Hamburg // Tutor: Thomas Hengst

    Antonia Gerlach (Jg. 2000)// Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer Hamburg // Tutor: Thomas Hengst >> mehr

     
     
  • Gleiches Abi für alle ???

     
    Im kommenden Jahr ist es so weit: 2014 macht der erste Schülerjahrgang in Hamburg das Zentralabitur. Jeder weiß, worum es geht - aber keiner weiß wirklich, wie er damit umgehen soll. Die h20-Reporterinnen Caroline Neppert
und Melissa Kleist haben darüber mit Schulsenator Ties Rabe gesprochen.

    Im kommenden Jahr ist es so weit: 2014 macht der erste Schülerjahrgang in Hamburg das Zentralabitur. Jeder weiß, worum es geht - aber keiner weiß wirklich, wie er damit umgehen soll. Die h20-Reporterinnen Caroline Neppert und Melissa Kleist haben darüber mit Schulsenator Ties Rabe gesprochen. >> mehr

     
     
 

Schlagwörter